Image Hosted by ImageShack.us

  Startseite
  Archiv
  Mit 21
  heard and written
  Gästebuch

   Mew
   Honey

http://myblog.de/northern.star

Gratis bloggen bei
myblog.de





"Klapse die 2te" Verliebt in Berlin

Wunderschön war es. In dieser Stadt. Berlin. Neue Eindrücke und Erlebnisse. Tolle Menschen. Schönes Wetter. Billige Getränke ;-) Jaaa.. es war auch dieses Jahr wieder sehr beeindruckend für mich. Auch dieses Mal hatte ich das Gefühl, als wäre ich für kurze Zeit in eine andere Welt abgetaucht. Man erzählt sich vieles über diese Stadt... aber wirklich nachvollziehen kann man es erst, wenn man dort gewesen ist. Ich habe mein Lachen wieder. Danke für die schönen Tage Honey. Ich habe dich sehr lieb <3 Ulli.. dich natürlich auch *umarme*

Aufeinmal ist das Interesse für Fussball geweckt und Spaghetti kochen macht auch viel mehr Spaß *lach* Versprecher verschönern den Tag und pinkeln im Dunkeln ist auch ganz nett ^^ Eigentlich wollte ich alles aufschreiben... von der Ankunft bis zur Abreise, aber das dauert viel zu lange. Ich fasse das Beste zusammen. Für mich und für euch... wobei euch an dieser Stelle aus maximal 4 Personen bestehet.löl..

1. Versprecher oder so ^^

"Wir sind eben total auf einer Längenwenge... na ihr wisst schon was ich mein"

"Hier stinkt´s nach Kuh"
"Na dann geh doch..."

"Sie hat es geschafft, mich um ihren Ficker zu wingeln" *lol*

"Honey ich glaub dein Hosenladen is offen"
"Was ist das denn? Habe ich ja noch nie gehört"
"Wie sagt ihr denn BEI HIER?"

2. Orte

Tiergarten, Spree, Biergarten, Siegessäule, Brandenburger Tor, Fanmeile, Kreuzberg (wie hieß die Bar?), Oberbaumbrücke, Kneipe (Öhm am A.. Berlins?) lol, Jules und Gabis Wohnung (schön!), Angermünde, "Der-Ort-wo-das-schöne-Dorffest-war" ^^, Peetzig See (richtig geschrieben?), Italiener, Eisdiele (Pauls "Nochmal was")...

Was mir sonst noch einfällt?

-kaputte Sonnenbrille.. vielleicht nächstes Mal nen Euro mehr ausgeben? ^^
-Ullis neues Autoradio... Megasound *grins*
-Katzenbaby am See
-Tattoo in pink... yeah
-Fotosession beim Dorffest
-Sonnenbrand

I´m so lost right now :-)
-------------------------------------
I'm sitting here in the boring room
It's just another rainy Sunday afternoon
I'm wasting my time
I got nothing to do
I'm hanging around
I'm waiting for you
But nothing ever happens and I wonder

I'm driving around in my car
I'm driving too fast
I'm driving too far
I'd like to change my point of view
I feel so lonely
I'm waiting for you
But nothing ever happens and I wonder

I wonder how
I wonder why
Yesterday you told me 'bout the blue blue sky
And all that I can see is just a yellow lemon-tree
I'm turning my head up and down
I'm turning turning turning turning turning around
And all that I can see is just another lemon-tree

I'm sitting here
I miss the power
I'd like to go out taking a shower
But there's a heavy cloud inside my head
I feel so tired
Put myself into bed
Well, nothing ever happens and I wonder

Isolation is not good for me
Isolation I don't want to sit on the lemon-tree

I'm steppin' around in the desert of joy
Baby anyhow I'll get another toy
And everything will happen and you wonder

I wonder how
I wonder why
Yesterday you told me 'bout the blue blue sky
And all that I can see is just another lemon-tree
I'm turning my head up and down
I'm turning turning turning turning turning around
And all that I can see is just a yellow lemon-tree
And I wonder, wonder

I wonder how
I wonder why
Yesterday you told me 'bout the blue blue sky
And all that I can see, and all that I can see, and all that I can see
Is just a yellow lemon-tree
18.6.06 19:50


Ist das so wenn man älter wird? Gut, alt bin ich nicht - aber ich bin eben auch kein Teenager mehr, mit einer "Ich-lebe-in-den-Tag-hinein"-Einstellung. Unsere Gesprächsthemen waren zum ersten mal ganz anderer Art und nach dem zweiten Cocktail war auch schon Schluss. Das eine hat wohl nichts mit dem anderen zu tun, aber wenn WIR zusammen treffen dann schon. Wenn wir drei früher zusammen waren, haben wir gelacht und eigentlich nicht wirklich etwas anderes getan. Wir haben herumgealbert und vieles nicht besonders ernst genommen. Damals hatte ich diese ernsten Gespräche nicht mit ihnen, da waren es noch andere Menschen. Jeder ein bißchen erstickt in seinem Alltag, jeder ein bißchen genervt, von all dem, was um einen herum geschieht. Jeder der Meinung, dass es einem eigentlich an nichts fehlt, dass es einem ja eigentlich "so gut geht". Die Betonung liegt auf eigentlich. Via und Nadine erleben es so wie ich es auch tue. Habe mich lange gefragt, ob ich vielleicht ein wenig pessimistisch geworden bin - aber nein, sie haben die gleichen Gedanken und das beruhigt mich ungemein. Ich weiß definitiv, dass ich nicht unzufrieden bin. Ich weiß, dass es immer noch genügend Dinge gibt, an denen ich mich erfreuen kann. Aber irgendetwas fehlt mir. Kann nicht mal mit Gewissheit sagen, was. Wenn ich morgens aufstehe, weiß ich was ich vorhabe. Wenn ich so ein bißchen voraus schaue, dann weiß ich wie meine Wochen vergehen werden und meine Sehnsucht - sie wird anhalten und bleiben. Vielleicht wird sie sich noch ein bißchen tiefer fressen. Ich weiß, dass vieles nur an einem selbst liegt. Niemand schreibt mir vor, wie ich mein Leben gestalten soll. Aber was bleibt zu gestalten? Die Möglichkeit ist nicht gegeben. Nein - es hat nichts damit zu tun, dass ich mir nicht genug Mühe gebe oder dass ich da sitze und warte, dass etwas passiert. Ist ja auch schwachsinnig. Ich habe einfach noch nicht akzeptiert, dass ich nicht einfach so.. wie es mir eben gerade so in den Kram passt, ausbrechen kann. Ich habe mich einfach noch nicht mit dem Gedanken angefreundet, ZU WISSEN WAS PASSIERT. Das was passiert, ist nicht negativ. Auf einer Seite ist es wunderschön, vorallem wenn ich an meine Beziehung denke. Davon rede ich hier aber nicht. Ich lebe auch für andere Dinge und ich lebe auch noch für andere Menschen. Es ist verdammt schwierig, euch hier etwas näher zu bringen, was ich selbst noch nicht verstanden, begriffen und akzeptiert habe.

Warum einfach, wenn es kompliziert sein kann...?
28.6.06 20:45





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung